Innovative Wasser-Aufbewertung

Gülle und Mist besitzen einen hohen Wasseranteil. Biogas Wipptal hat ein bislang neuartiges System integriert, welches in der Lage ist, das Wasser zu extrahieren und aufzubereiten. SLURLESS 100 ist eine innovative Anlage, die sowohl direkten als auch modifizierten Kuhdünger sowie Schmutzwässer behandeln kann. Das Verfahren basiert auf einer Reihe von mechanischen Trenn- und Aufkon-
zentrierungsschritten mittels Fest- Flüssigtrennung und dem Prinzip der Umkehrosmose. Als Ergebnis entsteht sauberes Wasser, welches einem Oberflächengewässer zugeführt werden kann.

Das Italienische Biogas-Konsortium rät seinen Mitgliedern zu möglichst natur- und umweltschonenden Produktionsprozessen. Das Projekt der Firma Biogas Wipptal erfüllt diese Voraussetzungen, da es bis ins Detail Umweltbelange berücksichtigt. Durch die Integration einer Wasseraufbereitungsanlage zur Reinigung des aus dem Mist und der Gülle entnommenen Permeats, wird das gewonnene Wasser so sauber gereinigt, dass es einem Oberflächen Gewässer zugeführt werden kann. Als Agronom kann ich den Einsatz der Anlagenbetreiber, innovative und integrierte Lösungen zum Schutz der Umwelt zu finden, nur hervorheben.

Guido Bezzi
Leitung Bereich Agrarwirtschaft im Konsortium der italienischen Biogasanlagen CIB

Sauberes Wasser

Durch die Entwässerung des Rindermists werden jährlich 40.000 Tonnen reines Wasser in den Pfi tscher Bach zurückgeführt.