Vision

Natürliche Kohlensäure

in Lebensmittelqualität

Das farblose, geruchs- und geschmacksneutrale sowie nicht brennbare Gas wird jedoch in den unterschiedlichsten industriellen Bereichen und im Haushalt umweltneutral eingesetzt. Dank des Einsatzes moderner Technologie, erfüllt das aus dem Biogas gewonnene hochreine verflüssigte Kohlendioxid die Qualitätsstandards internationaler Getränke- und Lebensmittelhersteller. Die Anwendungsmöglichkeiten von hochreinem verflüssigtem CO2 reichen von der Versetzung von Getränken mit Kohlensäure über CO2 Anreicherung im Gewächshaus zur Beschleunigung der Photosynthese bis hin zur Trockeneisproduktion.

Anwendungsbereiche

  • Weinproduktion Kaltmazeration und Oxydationsschutz
  • Getränkeindustrie Zugabe und Kohlensäure
  • Lebensmittelindustrie Antiseptische Wirkung
  • Wasseraufbereitung pH-Wert Neutralisierung
  • Pflanzenzucht Unterstützung der Photosynthese
  • Transportkühlung Trockeneis als natürliches Kühlelement

Der Begriff CO2 erfreut sich heutzutage zwar einem hohen Bekannt-heitsgrad jedoch vorwiegend nicht im positiven Sinn. Wir von Tyrol Ice GmbH nutzen täglich hochreines CO2 in flüssiger Form für unsere Kunden der Kellereiwirtschaft und der Lebensmittelindustrie. Bis anhin waren wir gezwungen zwischen umweltbedenklichen chemisch hergestellten
CO2aus Italien oder dem Natürlichen aus dem fernen Ungarn zu wählen.
Mit der ersten natürlichen CO2 Quelle im Alpenraum, hat uns Biogas Wipptal die Entscheidung abgenommen. So können wir zukünftig auf
das CO2 aus der Ammoniakproduktion oder von langen umweltbe-lastenden Transporten verzichten. Damit hat Biogas Wipptal nicht nur
allen CO2 verarbeitenden Unternehmen der Region zu einem Wettbe-werbsvorteil verholfen, sondern auch einen wichtigen Beitrag für die Umwelt geleistet.

Johannes Daum
Vertriebsleiter Tyrol Ice GmbH